Monatsrückblick November 2017

Die Hogwarts-Lesechallenge #liesdichnachhogwarts neigt sich im Dezember ihrem Ende zu, und da möchte ich natürlich nicht versäumen, euch meine gelesenen Bücher im November 2017 vorzustellen, die ich für die Aufgaben ins Feld führen möchte.

liesdichnachhogwarts-social-media

  • Anthony Ryan: Das Erwachen des Feuers für Aufgabe 3: Lies ein Buch in dem magische Kreaturen vorkommen. In „Das Erwachen des Feuers“ wimmelt es nur so von magischen Kreaturen. Egal ob die blauen, schwarzen, roten oder grünen Drachen, der sagenumwobene weiße Drache oder auch in gewisser Weise die Blutgesegneten – sie alle haben ihre magischen Fähigkeiten. Dieses Buch hat sich einen Platz auf meiner Liste der Lieblingsbücher ergattert.  (1 Punkt)
  • William Paul Young: Die Hütte für Aufgabe 4: Lies ein Buch das eine Zugfahrt und/oder Reise beinhaltet. Mackenzie reist nach einem absoluten Tief in seiner Beziehung zu Gott, zu einer alten, verlassenen Hütte im Wald, die für ihn ein besonders furchtbarer Ort ist, denn in dieser Hütte endete die Spur seiner jüngsten Tochter auf grausame Art. (1 Punkt)
  • Deborah Harkness: Die Seelen der Nacht für Aufgabe 17: Lies ein Buch, in dem ein Gefängnis vorkommt. Diana Bishop ist eine Hexe, die ihre Herkunft verleugnet und versucht ihre magischen Fähigkeiten nicht anzuwenden. An einem schicksalhaften Tag jedoch holt sie ihre Bestimmung als Erbin zweier großer Hexendynastien ein und sie schwebt fortan in großer Gefahr. Den ihre eigenen Schwestern jagen sie und verletzen sie schwer. Sie werfen Diana in ein grausames Gefängnis – eine Oubliette. Ein tiefes Loch, das nur nach oben hin geöffnet ist und somit auch sehr gut verborgen. (2 Punkte)
  • Nicole Gozdek: Die Magie der Namen für Aufgabe 9: Lies ein Buch mit einem magischen Setting. Das Buch spielt im Land Mirabortas, in dem die Kinder statt Namen Nummern erhalten. Namen werden erst bei Volljährigkeit verliehen und mit dem eigenen Namen erhält der Träger auch seine wundersamen Fähigkeiten. Ganz und gar magisch (1 Punkt)
  • Victoria Aveyard: Die rote Königin für Aufgabe 12: Lies ein Buch, in dem es um eine Rebellion geht. Die 17-jährige Mare lebt in einer Welt zweier Klassen: Der roten Diener und Arbeiter und der silbernen Herrscher. Gegen dieses System erhebt sich mit der Scharlachroten Garde eine Rebellion, die den totalen Umsturz herbeiführen möchte. (2 Punkte)
  • Kiera Cass: Selection Teil 2 für Aufgabe 19: Lies ein Buch in dem es um verschiedene Rassen (egal ob Reallife/Fantasy) geht. In Selection Teil 2 geht es um die Unterteilung von Menschen in verschiedene Rassen anhand von Nummern teilt. Dieser Vergleich hinkt ein bisschen, weil man auch von Kasten sprechen kann, aber die Menschen werden schon in verschiedene Bereiche eingeteilt und ihre Zugehörigkeit zu einer Nummer, bestimmt auch ihren ökologischen Wert und die Beschränkung auf Gewisse Beschäftigungsbereiche 🙂
  • G.R.R.Martin: Die Königin der Drachen für Aufgabe 21: Lies ein Buch, in dem es um Riesen geht oder in dem ein Riese vorkommt. Da bin ich doch gleich fündig geworden in meiner Abendlektüre für den November, nämlich Band 6 von Ein Lied von Eis und Feuer, in dem die Riesen bei der Schlacht an der schwarzen Festung in deren Verlauf auch Ygritte stirbt, eine wichtige Rolle spielen. (3 Punkte)
  • James Patterson: Tagebuch für Nicholas für Aufgabe 23: Lies ein Buch, das in Tagebuchform geschrieben ist. Der Hauptteil dieses Buch besteht aus dem Tagebuch, dass Katie von Matt erhält, der sie kurz zuvor überstürzt verlassen hat. Es geht darum um eine junge Mutter, die an ihren Sohn schreibt. Es ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher. (3 Punkte)
  • Jennifer L. Armentrout: Obsidian für Aufgabe 25: Lies ein Buch, in dem es um Gestaltenwandler geht. Diese Wahl ist etwas unorthodox, aber deswegen nicht weniger passend, denn die Lux können sich nicht nur in reines Licht auflösen, sondern auch jede andere Gestalt darstellen, wenn sie es möchten. (3 Punkte)

Die Zusatzaufgabe für November habe ich auch erfüllt und ihr könnt den Beitrag dazu hier lesen.

Damit habe ich bis jetzt insgesamt  45/60 Punkten!

Ich habe mich auch an einem ersten LesemonatVideo versucht, aber leider bin ich noch nicht so gut, was den Schnitt angeht. Ich habe die Hälfe rausgeschnitten und viel zu viel gequasselt. Wer trotzdem mal schauen will, findet das Video bei Youtube.

Liebe Grüße

Eure Christine

 

 

 

Advertisements

Veröffentlicht von

Christine

Ich bin Christine, 29 Jahre alt und lebe mit meinem Mann, unseren beiden Kindern und den zwei Hunden im wunderschönen Hunsrück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s