Für kleine Damen

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch.

Hoffentlich hattet ihr auch ein schönes langes Wochenende und seit gut erholt. Bei uns hier war das Wetter bis gestern Abend klasse und dann fingen die „Wolken an zu kämpfen“, wie Fynn immer sagt. Das tut unserem Garten aber ja auch gut, also alles schick.

Das Wochenende haben wir entspannt verbracht, hier und da ein bisschen genäht – ihr dürft gesapnnt sein, denn The fullest Life näht gerade Probe für

Annas Country

Sandy´s Nähkästchen

Jojolino und

Miss Rosi Design

Alles tolle Seiten, denen ihr unbedingt mal einen Besuch abstatten solltet, falls ihr sie noch nicht kennt. Auch die neuen Modelle, die wir testen dürfen sind der Hammer. Aber dazu folgen nochmal einzelne Blogbeiträge, also seid gespannt.

Heute hingegen möchte ich euch etwas Gehäkeltes zeigen. Neben den Probenähen standen unsere letzten Projekte nämlich ganz im Zeichen von Stoff- und Wollreste-Verwertung.

DSC_0041

Dabei ist ein wunderschönes Hütchen für kleine Damen entstanden. Die Anleitung dazu habe ich aus der auf dem Foto zu sehenden Sonderausgabe von Sabrina Baby Stricken und Häkeln ( Es handelt sich dabei nicht um das Titelmodell). Bestellen könnt ihr es hier.

DSC_0005

Im März habe ich euch ja schon diese Jacke aus dem Heftchen vorgestellt, das übriggebliebene Garn damals hat genau für diesen Mädchentraumhut gereicht 🙂

Die Knöpfe habe ich wie so oft hier gekauft, ebenso wie die Wolle, bei der es sich um die Cool Wool von Lana Grossa in der Farbe Rosa (542) handelt.

Da unsere Maus sich ja noch pudelwohl in meinem Bauch fühlt, musste das Peterle herhalten. Peterle ist eine Puppe, die meine Mutter schon in den 60ern begleitet hat, und die nun bei uns wohnt. Ich finde er macht sich auch mal ganz gut als weibliches Fotomodel und wird sicher noch öfter posieren dürfen in Zukunft 🙂

DSC_0039

Fynn jedenfalls kam ins Kinderzimmer seiner Schwester, sah die Puppe und lief ganz freudig zum Papa mit den Worten „Papa, Baby da, Juchuuuu!!!“ Das zu erklären, war dann ganz schön lustig.

Das wars von uns für heute, ich muss noch meinen Apfel-Marzipan-Kuchen aus dem Ofen holen (Rezept folgt bald), denn Fynns Kindergarten macht heute beim Tag der offenen Tür unseres Ortes einen Kuchenverkauf, um Geld für den Kleinkinderspielplatz des Kindergartens zu sammeln und da wollen wir noch unseren Beitrag leisten. Wir wünschen euch einen wunderschönen Sonntag.

Christine

PS: Auf den Fotos könnt ihr ja schon einen Teil unserer neuen Kinderzimmerfarbe für die Bauchprinzessin erkennen. Süß, nicht? Das Ergebnis stelle ich euch dann mal vor, wenn fertig!

Kiddikram, Pamelopee

3 Kommentare zu „Für kleine Damen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s