Ein Tuch für alle Fälle

Einen wunderschönen Vatertag  euch 😊

Nachdem wir ausgiebig das herrliche Wetter und gutes Futter genossen haben, möchte ich euch noch kurz ein wunderschönes Projekt zeigen, dass einfach immer passt.

DSC_0035

Gehäkelt habe ich – mal wieder – mit dem tollen Traumgarn von Lady Dee.

DSC_0033

Diese Wolle habe ich ja schon oft verwendet, da ich die Qualität und das Gespür für Farben sehr zu schätzen weiß.

Andere Projekte aus Traumgarnen von mir findet ihr Hierhierhier und hier. Wer noch mehr Inspiration und vielleicht Hilfestellung sucht, der wird in der Traumgarn-Suchtgruppe bei Facebook fündig.

DSC_0038

Für die heute gezeigte Stola habe ich 150g „Weite Prärie“ und ein 100g Lace – Ei für den längeren Mittelteil  mit Nadelstärke 2,5 verhäkelt. Insgesamt kam ich damit auf eine Größe von 185x45cm.

DSC_0045

Die Anleitung ist aus der Zeitschrift Kleine Diana Häkellust Ausgabe 08/2014.  Ihr könnt sie hier nachbestellen.

DSC_0055

Die Knöpfe habe ich aus unserem Stoffgeschäft um die Ecke 😊

DSC_0051

Ich liebe die vielen verschiedenen Tragevarianten, die sich durch die Kombination aus Muster und Knöpfen ergibt.

Und für alle die immer wieder gefragt haben, ob ich im 8. Monat so 11 Wochen vor Termin gar keinen Bauch habe, habe ich den extra mal bissl betont. Also viel Spaß mit den Bildern und ein schönes langes Wochenende.

Eure Christine

Rums

 

 

 

5 Kommentare zu „Ein Tuch für alle Fälle

  1. Liebe Christine,

    dein Tuch sieht super aus und die Farben gefallen mir richtig gut 🙂
    Ich habe auch schon einige Bobble von Lady Dee verstrickt/verhäkelt und mag die Garne auch sehr, sehr gerne.

    Ganz viele Grüße
    Sarah

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s