Donnerstags to Do im Februar

Hallöchen an Euch.

Es ist der zweite Donnerstag im Februar und damit Zeit für unser Donnerstags to Do 🙂 Was im Januar so an Projekten gestartet wurde, bzw. hier so los war, könnt ihr hier nochmal nachlesen. Einiges davon konnten wir bereits fertigstellen, anderes ist noch auf dem Weg, aber nach und nach dürft ihr euch hier über Ergebnisse freuen.

Ein fertiges Dreieckstuch das im Januar entstanden ist, könnt ihr hier nochmals sehen und auch sonst sind wieder tolle Dinge entstanden. Ihr dürft gespannt sein.

DSC_0007Derzeit bin ich damit beschäftigt, die zuletzt gelesenen Bücher in mein Buch der Bücher (Vol. III) zu schreiben. Gemeint sind damit DIN A4 Notizbücher, die ich seit Jahren gewissenhaft mit jedem gelesenen Buch fülle. Dabei notiere ich ISBN-Nummern, Titel, Autoren, Seitenzahl, Bezugsquelle, Inhaltsangabe und und und des jeweiligen Buches. Mittlerweile sind es bereits 2721 Bücher die ich so aufgeschrieben habe. Irgendwann habe ich damit angefangen und es ist so mittlerweile zu einem festen Ritual nach jedem Buch geworden.

Wir ihr sehen könnt, habe ich den ersten Band der Silber-Triologie von Kerstin Gier bereits durch. Und auch ein Buch mit zwei Geschichten von Cecilia Ahern wartet noch darauf eingetragen zu werden.

DSC_0006

Unter der Rubrik Buchvorstellungen findet ihr Rezensionen von gelesenen Büchern.

Mein momentanes Lesefutter ist von Kimberley Wilkins „Das Haus der geheimen Versprechen“ und bis jetzt lese ich es sehr gerne. Eigentlich ist es nicht so meine bevorzugte Leserichtung, aber vielleicht liegt es auch an der Schwangerschaft, das derzeit alle aus der Bibliothek entliehene Bücher aus der Rubrik „Liebe“ stammen 🙂DSC_0008

Wenn ich mal gerade nicht lese, oder hundemüde bin :-), dann widme ich mich zusammen mit Matthes neuen Nähprojekten. Und auch da begebe ich mich mal auf ungeahnte Pfade: Ich darf wieder probenähen für Susi´s Kreation. Das freut mich sehr, denn das Winterjäckle erfreut sich hier immer wieder riesiger Begeisterung. Den Blogbeitrag dazu findet ihr hier.

Diesmal wird das neue Vario Shirt getestet. Für mich in der Umstandsversion, aber ihr dürft gespannt sein, denn auch die normale Version ist wunderschön. Neue Pfade beschreite ich damit in puncto Farbe. Beim einkaufen habe ich doch tatsächlich PINKEN Viskose-Jersey gekauft. Das sind definitiv die Hormone. Diese Farbe habe ich für mich noch nie vernäht. Seht selbst:

DSC_0010

Aber ich denke schon, dass mir diese Farbe stehen könnte. Naja wir werden es spätestens bei den Fotos sehen.

Zu guter Letzt stricke ich derzeit an einem Herzensprojekt. Ein Newborn-Deckchen für ein Paar, dass sich eine neutrale Farbgebung wünschte. Und da die Mama grün als Lieblingsfarbe deklarierte, war das passende Garn in der Rubrik Lacegarne mit dem schönen Namen Oceangrün bei Lady Dee schnell gefunden.

Ich liebe es für Bauchzwerge hübsche Dinge anzufertigen, denn die sind immer was ganz Besonderes. Mit so viel Emotionen und Erinnerungen verknüpft, sind sie oft etwas, was dem dann schon großen Neuankömmling beim eigenen Nachwuchs übergeben wird oder den Eltern für immer als eine zauberhafte Erinnerung an die ersten Tage mit ihrem Wunder bleibt 🙂

DSC_0003

Ich finde dieses Muschelmuster sehr hübsch. Am Ende kommt noch eine schöne Häkelspitze drumherum. Seid gespannt.

Ich stricke übrigens mit den austauschbaren Symfonie Nadelspitzen von Knit Pro. Da bleibt nichts hängen, man kann wunderbar Maschen stilllegen und das zauberhaft gefärbte Holz liegt ganz wunderbar in der Hand. Für mich genau die richtigen Nadeln.

Apropos HOLZ: Ist euch die wunderschöne Garnschale auf dem Bild aufgefallen? Sie ist mein ganzer Stolz. Eine Mischung aus Palisander, Kirschbaum und Ahorn. Sie ist soooo schön. Eure eigene bekommt ihr hier.

Sooooo. Das wars erstmal von mir für heute. Bei uns ist die Seuche ausgesbrochen und wir kuscheln uns jetzt wieder aufs Sofa 🙂

Bis dahin

2 Kommentare zu „Donnerstags to Do im Februar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s