Advent, Advent, ein Lichtlein…wird angeklettet :-)

Einen wunderschönen guten Morgen an euch.

Unser Bärchen feiert sein zweites Weihnachtsfest. Wie aufregend. Mit seinen 21 Monaten bekommt er dieses Jahr noch aktiver alles mit als letztes Jahr. Und letztes Jahr war großartig. Immer wieder denke ich gerne an den heiligen Abend zurück, wo er spät nochmal aufgewacht ist und mit Mama, Papa, Oma und Opa dann Schokoladenfondue verputzt hat. Es war sooooo toll.

Ich weiß jedenfalls nicht, wer in der Vorweihnachtszeit aufgeregter ist. 🙂

DSC_0009 -1

Um unseren Sohnemann die Adventssonntage näher zu bringen und im spielerisch die Möglichkeit zu geben sich da selber auszuprobieren, gibt es dieses Jahr einen genähten Adventskranz mit vier Kerzen aus Stoff, die angeklettet werden. Die Anleitung ist wieder mal von Shesmile und ihr bekommt sie hier.

Allerdings habe ich die Kerzen etwas anders gemacht: Ich habe beide Seiten der Flammen einzeln aus gelber Baumwolle ausgeschnitten und zusammen genäht, um sie dann auf die Stumpen zu verstürzen. Kam mir einfacher und schöner vor.

Fynn hat schonmal Probe geklettet und alles für gut befunden. Kann ich nur empfehlen. Das ist eine tolle Anleitung und man bekommt ein schönes Endergebnis, aber sehr selbst:

 

Und das Beste kommt zum Schluss: Es ist ein sehr schnelles Projekt. Also gleich an den Stoffschrank, passende Baumwollreste rausgesucht und noch schnell einen für morgen fertigen. Viel Spaß.

PS: Eine weitere weihnachtliche Shesmile-Idee findet ihr in diesem Beitrag zum  Adventskalender.

 

Seasonal Sewing, Pamelopee, Made4Boys, Kiddikram

 

Eine schöne Adventszeit wünsche ich euch!

Christine

 

 

3 Kommentare zu „Advent, Advent, ein Lichtlein…wird angeklettet :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s